Auszeichnung guter Bauten des BDA Mülheim an der Ruhr

Ausgezeichnet werden besonders qualitätvolle Bauwerke, Gebäudegruppen oder städtebauliche Anlagen, die sich in dem Gebiet des BDA Mülheim an der Ruhr, d.i. die Stadt befinden. Der Preis wird in der Regel alle drei Jahre ausgelobt.

Auszeichnung guter Bauten 2014 des BDA Mülheim an der Ruhr

Die Preisverleihung fand am 06. März 2015 in der “Alten Dreherei” in Mülheim statt.

Es wurden eine Auszeichnung und 2 Anerkennungen vergeben.

Preisträger 2014

Auszeichnung

©Manos Meisen
©Manos Meisen

Wohnhaus Auberg, Mülheim an der Ruhr

Architekt: Döring Dahmen Joeressen Architekten BDA, Düsseldorf; Projektleitung: Christian Schardt

Anerkennungen

©Rainer Dietrich
©Rainer Dietrich

Wohnbebauung Blötter Weg, Mülheim an der Ruhr

Architekt: Dipl.-Ing. Martin Smyk, Planungsgesellschaft Dipl.-Ing. Rainer Dietrich
©Axel Ollenschläger
©Axel Ollenschläger

Produktionshalle mit Textilfassade, Mülheim an der Ruhr

Architekt: Planungsbüro GUNVØR, Dipl.-Ing. Gunvar Blanck BDA, Mülheim an der Ruhr

Downloads

Wir stellen vor: Die Jury 2014

Dipl.-Ing. Dirk Godau

Architekt BDA

Dipl.-Ing. Ralf Harsveldt

Architekt BDA

Dr. Michael Kuhlemann

Kunsthistoriker

Jürgen Liebich

Architekt, Leiter des Amtes für Bauaufsicht und Stadtentwicklung der Stadt Mülheim

Peter-T. Schulz

Künstler und Autor